Drucken

Aufputz-Schalter Duroplast IP20

Aufputz-Schalter Duroplast IP20

AP-Steckdose IP20 aus Duroplast

AP-Steckdose IP20 aus Duroplast

Gehäuse aus Duroplast mit integriertem Kinderschutz. Mit Schraubkontakten.

AP-Drehschalter IP20 aus Duroplast

AP-Drehschalter IP20 aus Duroplast

Gehäuse und Knebel aus Duroplast. Mit Sprungwerk.

AP-Kippschalter IP20 aus Duroplast

AP-Kippschalter IP20 aus Duroplast

Gehäuse und Kipphebel aus Duroplast.


Aufputz-Schalter Duroplast IP20

Duroplast Aufputzschalter sind die perfekte Ergänzung zu unseren Schaltersystemen aus schwarzem Bakelit und weißem Porzellan. Die Formgebung der weißen Duroplastserie entspricht der schwarzen Bakelitserie. Sie erfüllt neuzeitliche Ansprüche an eine gefällige Farbgebung und ist die preislich günstigere Variante zur weißen Porzellanserie. Wir bieten in der lichtechten Duroplast Serie Steckdosen, Dreh- und Kippschalter, Wipptaster, Dimmer, Anschlussdosen, Audiodosen und Abdeckungen an. Die Schalter und Steckdosen können je nach Bedarf mit Einzel-, Doppel- und Dreifachabdeckungen kombiniert werden.

Weiße Duroplast Aufputzschalter - bewährte Funktion in formschönem Design

Bakelit ist zum alltagssprachlichen Oberbegriff früherer duroplastischer Kunststoffe geworden. Markenrechtlich gehört die Bezeichnung Bakelit® jedoch dem aktuellen Inhaber des Primär-Produzenten. Aus diesem Grund werden die stofflich nahen Verwandten, die aus duroplastischem Material hergestellten weißen Schalter, von uns nicht Bakelit-, sondern Duroplast-Schalter genannt. Das Grundmaterial, der Polymerwerkstoff, weist eine hervorragende thermomechanische Stabilität auf.

Steckdosen und Schalter aus Duroplast eignen sich perfekt für die Anbringung auf Putz. Diese Art der Elektroinstallation war Anfang des 20. Jahrhunderts sehr gebräuchlich. Jedoch erst in den sechziger Jahren wurden spezielle Verfahren entwickelt, duroplastische Werkstoffe im Spritzgießverfahren zu verarbeiten. Die Methode ebnete den Weg für eine preiswerte Herstellung elektrotechnischer Produkte in der Farbe Weiß.

Auch heutzutage werden Duroplast Aufputzschalter immer noch gerne in speziellen Bereichen eingesetzt, beispielsweise in Wirtschaftsräumen, Garagen oder Kellern. Die technischen Vorteile sind einleuchtend: die Aufputzschalter erlauben eine unproblematische Inspektion der Zuleitungen, eine rasche Fehlersuche, einen schnellen Austausch von Leitungssegmenten oder auch eine unkomplizierte Erweiterung Ihrer Elektro-Anlage.

Insbesondere bei baulichen Gegebenheiten, bei denen die Installation nicht unter Putz erfolgen kann, zum Beispiel im Denkmalschutz, bei Rigips- oder Betonwänden bieten sich Aufputzschalter aus Duroplast als formschöne Alternative an, egal, ob die Leitungen auf oder unter Putz liegen. Zwei Bohrlöcher sind für eine feste Anbringung vollkommen ausreichend. Die stylischen Duroplast Aufputzschalter bereichern Ihr Ambiente mit dem trendigen Design des mid century und sind auch bei Anhängern des shabby chic beliebte Stil-Elemente.